Sonstiges

Zyklustee 2 – Mit Kräutern gegen PCOS

Wie ich bereits berichtet habe wurde mir Tee empfohlen, mit dem ich ein wenig gegen das PCO-Syndrom ankämpfen kann. Da ich nicht wusste inwieweit ich was benutzen kann, habe ich mich dahingehend bei einem Homöopathen informiert, der mir dann zu den selbst gemischten Tees geraten hat. Auch wenn mein Zyklus weitestgehenst unregelmäßig ist und es vermutlich nicht zu einem Eisprung kommt, kann mir der Tee helfen den Hormonhaushalt etwas auszugleichen und zu verbessern. Ich erwarte nicht zu viel davon. Es kann mir helfen, es kann aber auch einfach gar nichts passieren. Ich denke solange es mir gut damit geht, der Tee mir schmeckt (dazu komme ich gleich) und ich mich einfach wohl damit fühle mache ich nichts falsch.

IMG_3325

Zyklustee 1 habe ich euch ja bereits vorgestellt. Heute folgt Zyklustee 2, der sich aus anderen Kräutern zusammen setzt. Ich habe gestern bereits damit begonnen. Mit Zyklustag 22 sollte es weit genug fortgeschritten sein, das es als zweite Hälfte des Zykluses gelten kann. Einen Eisprung konnte ich nicht feststellen.

Hier bekommt ihr eine genaue Übersicht der Teemischung, die für die erste Zyklushälfte gedacht ist:

Inhalt und Wirkung:

  • 40g Frauenmantelkraut
  • 40g Scharfgarbenkraut
  • 40g Brennnesselblätter

Zubereitung und Anwendung:

1 Esslöffel der Teemischung mit 200 ml kochendem Wasser übergießen und 10-15 Minuten ziehen lassen. Es sollten täglich 3 Tassen davon getrunken werden.

TIPP: Um den bitteren Geschmack zu vermeiden, wirklich nur höchstens 10 Minuten ziehen lassen, dann schmeckt es um Längen besser.

Geschmack:

Der Tee ist nicht so ganz mein Fall. Frauenmantel und Brennnessel werden von der Scharfgarbe ziemlich überdeckt, weswegen man einen ziemlich bitteren und herben Geschmack im gesamten Mund spürt, der nicht ganz so lecker ist, wie der erste Tee. Ich bin hier versucht, etwas mehr Zucker zu verwenden.

Bisherige Veränderungen:

ein Zyklus von 32 Tagen dank Zyklustee, Clavella und Vitamin D

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s