Tagebuch

Zyklustag 12 – 14.10.2015 – Keine Gerinnungsstörung

Telefonisch konnte ich vor etwa einer Stunde mit dem zuständigen Arzt der Transfusionsmedizin sprechen, der mir mitteilte, was ich bereits geahnt hatte. Es liegt KEINE Gerinnungsstörung oder eine andere Erkrankung die damit in Zusammenhang steht vor. Wie gesagt das hatte ich bereits geahnt. Anhand der Fragen des Fragebogens und meines persönlichen Eindrucks, passte das für meine Empfindung nicht zusammen. Hier hat mich mein Gefühl nicht enttäuscht. Trotzdem werde ich bei der nächste ICSI mit Clexane bzw. Heparin behandelt. Laut Aussage des Arztes ist mit Studien bewiesen worden das Heparin einen guten Einfluss auf die Einnistung hat. Aufgrund dessen werde ich wieder damit behandelt, wie schon beim letzten Kryo. Vermutlich in anderer Dosierung. Witzigerweise meinte er ich solle mich eine Woche vor Embryotransfer melden, damit er mit zeigen kann, wie ich spritzen muss. Ich hab nichts gesagt, aber gedacht hab ich mir nur, dass ich das auch schon ganz gut alleine hin bekomme und ich keine Einweisung mehr brauche.

Wie soll ich mich jetzt mit dem Ergebnis fühlen? Gut sollte ich sagen, aber so richtig ist es das nicht. Ich bin natürlich froh, eine Sache die man immerhin ausschließen kann, aber so richtig weiter bringen tut mich das auch nicht. Im Prinzip bin ich genau so schlau wie vorher. Aber immerhin ist der Schritt jetzt auch getan und es kann an den nächsten gehen.

Die Unterlagen an Frau Reichel-Fentz sind ebenfalls raus. Das kann ja jetzt einige Wochen wenn nicht sogar Monate dauern. Ich lese da sehr viel Unterschiedliches. Der eine schreibt was von 8 Wochen, der nächste was von 12 und wieder jemand was von 20. Ich lass das einfach mal auf uns zu kommen. Vor Dezember wird es keinen neuen Versuch geben und bis dahin sind vielleicht zumindest schon mal die Werte da. Wenn nicht, auch nicht schlimm. Eventuell starten wir dann ohne Befund (sollte das dann wirklich 20 Wochen dauern, denn ich glaube so lange kann ich eventuell doch nicht warten) oder gucken einfach mal wenn es soweit ist. Auch die Gebärmutterspiegelung gehe ich an, auch wenn ich einen riesen Schiss davor habe. Ich hab schon einige OPs hinter mit. Wurde schon zweimal am Knie operiert, bekam eine Zyste an der Halsschlagander entfernt und eine am Enddarm, aber vor keiner dieser OPs hatte ich so Schiss wir vor der GBS. Was wenn die da mehr kaputt machen als vorher heil war? Oder sie was schlimmes finden… Davor grauts mir.

Nunja… ich nehme einfach meine bisherigen Medikamente (Clavella, Vitamin D…) weiter, trinke Tee, messe Temperatur und hoffe das zumindest mein Zyklus schön bleibt und das nicht nur eine Eintagsfliege bleibt.

Advertisements

10 Kommentare zu „Zyklustag 12 – 14.10.2015 – Keine Gerinnungsstörung

  1. Hallo Babs,

    bei mir ist es genauso wie bei dir, ich habe auch keine Gerinnungsstörung, aber es schadet nicht, wenn ich während der Schwangerschaft Fragmin P Forte spritze. Und wegen der Gebärmutterspiegelung, klar ist es eine OP, aber es ist im nachhinein nicht schlimm gewesen. Und ich war wirklich froh, das ich diesen Schritt gemacht habe und das Septum entfernt wurde.

    Liebe Grüße Nicole ❤

    Gefällt 1 Person

      1. Ich habe glaube ich 3 Tage nach der Punktion mit dem Fragmin angefangen, damit es schon mal als „Vorbereitung“ für den Transfer ist. Und nun wird es wahrscheinlich die komplette Schwangerschaft so weiter gehen.
        Ja die Gebärmutterspiegelung wurde vaginal gemacht am 5 ZT weil dann keine Schleimhaut die Sicht behindert.

        Gefällt mir

      2. So ähnlich hat mir der Arzt das auch gesagt. Von während der Schwangerschaft war aber nicht die Rede. Aber gut das werde ich dann sehen. Ich spritze mich gerne mein restliches Leben, wen ich dafür unser Baby in Händen halten darf.
        Ok… wurde dir auch ein Stück entnommen? Und konntest du danach wieder nach Hause?

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s