Tagebuch

 Zyklustag 10 – 14.09.2016 – Zyklusbeobachtung

Es wird wohl ein kleines bisschen ruhiger hier werden. Das merke ich bereits an der Blogstatistik. An manchen Tagen hatte ich in der letzten Zeit 800 Besucher. Jede Menge Menschen die meinen Blog lesen oder sich zumindest mal die Startseite angeschaut haben. Aber seit der letzte Versuch gescheitert ist, ist es rapide nach unten gegangen und es sind nur noch 200. Immer noch eine Menge. Aber daran sehe ich dass es bei mir selbst auch ruhig ist. Ich beobachte brav meinen Zyklus mittels Temperatur messen. Das sieht bisher gut aus. Es muss halt nur irgendwann mal einen Anstieg geben. Ich erwarte aber das PCOS in vollem Umfang zurück. Vielleicht habe ich Glück und einen Monat Ruhe. Wobei mit Ruhe in dem Fall gemeint ist das es einen schönen 28 Tage, höchstens 35 Tage, Zyklus gibt. Aber mehr wird’s wohl nicht. Ich hab nämlich bisher noch nicht den Eindruck dass das Metformin irgendwas bringt. Ich übe mich aber in Geduld und warte die drei Monate wohl ab die es angeblich bis zum wirken braucht. Nur gut, das über die Hälfte schon vorbei ist.

Einige Tipps von der Heilpraktikerin sind schon in Bearbeitung. Wobei ich diese Darm Geschichte derzeit gar nicht machen kann, weil ich die ganze Zeit wieder Durchfall habe. Es war wochenlang gut. Keine Nebenwirkungen von Metformin, aber seit ich weiß dass ich eine Stuhlprobe brauche, ist nix mehr mit festem Stuhl. Also muss das erst mal warten. Und man kann die auch nicht an einem beliebigen Tag machen sondern sollte das schon Montags-Dienstags machen, damit es nicht irgendwann zum Wochenende da ankommt, da das sonst zu lange liegt und die Ergebnisse dann nicht eindeutig sein können oder es gar nicht benutzt werden kann. Also warten. Ich schleppe das Set sogar mit zur Arbeit, obwohl ich wirklich kein bisschen Lust habe das da zu machen… Ein guter Nebeneffekt ist allerdings, das sich dadurch eine gute Verdauung eingestellt hat und ich aus welchem Grund auch immer, ein Kilo verloren habe. Was mich zum nächsten Punkt bringt: Das abnehmen. Ich bin noch dabei die Ernährung wieder auf Logi/Low-Carb umzustellen. Wobei ich das dieses Mal zwar ernst nehmen möchte (nicht so wie noch vor der ICSI, ja ich guck dann mal und nehm vielleicht was ab), aber es wohl eher wieder so machen werde wie vor der Hochzeit als ich schon mal 10 kg abgenommen hatte. Da habe ich auch Low Carb gemacht, aber nicht komplett darauf verzichtet. Sport gab es diese Woche auch schon einmal. Dafür wurde ich mit Muskelkater belohnt. Das wird heute wiederholt und Freitag geht’s dann wieder auf die Waage.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s