Tagebuch

Zyklustag 21 – 25.09.2016 – Wenn die Treppe zu lang ist…

Kennt ihr das? So Tage an denen ihr euch selber nicht leiden könnt? An denen ihr euch einfach Scheiße fühlt, euren Mann anmotzt und euch einfach alles auf den Keks geht? An dem euch nur ein mini Geräusch auf die Palme bringt und euch nichts, aber auch gar nicht aufmuntern kann, ihr aber keine Ahnung habt warum eigentlich? So einen Tag hatte ich gestern. Und deshalb hab ich mich gleich im Abstellraum ausgetobt und diesen teilweise aus- und aufgeräumt. Als ich damit fertig war, war das Büro dran, wo ich meine Bücher sortiert habe. Außerdem standen da einige Kartons und Zeugs rum, das kein Mensch mehr braucht. Tja und mein runter tragen von dem Zeug, ist es dann passiert. Die Treppe war auf einmal wohl länger als gedacht und ich lag auf einmal am Treppenabsatz. Kartons um mich herum… alles schön verstreut. Vor Überraschung hab ich erst mal gar nicht reagiert, bevor der Schmerz einsetzte und ich erst mal los geheult habe. Ich habe keine Ahnung was passiert ist. Ich wohne in dieser Wohnung schon 6 Jahre und zähle innerlich immer die Stufen mit, also eigentlich hätte ich wissen müssen das die Treppe da noch nicht zu Ende war. Aber anscheinend nicht. Ich weiß nur noch das ich die letzten fünf Stufen abgerutscht bin und auf einmal unten lag. Und mein Hintern höllisch weh tat und mein Fuß eine eindeutige Kerbe von der Treppenstufe hatte. Mein Mann war natürlich irgendwo draußen und hat nichts mitbekommen. Bin dann, als der Schmerz etwas abgeschwächt war aufgestanden, zur Gefriertruhe und hab mich dann mit einem Kühlpad auf die Couch gesetzt. Mein Mann kam dann auch rein, sah mich da sitzen und hat mich dann getröstet.

Bis heute Morgen dachte ich dann auch noch es hätte gut gegangen und es ist nichts weiter schlimmes passiert. UND es ist auch gut gegangen. Es hätte jedenfalls mehr passieren können. Fuß gebrochen oder Zehen oder was auch immer, aber daran bin ich wohl gerade so vorbei geschrabbt. Dafür tut mir wirklich alles weh. Komplett die Beine fühlen sich an als hätte ich Muskelkater. Und mein Hintern… ja der schimmert in allen schönen Farben von lila, blau und grün. Ich kann nicht sitzen, ich kann nicht richtig liegen und ich hab keine Ahnung wie ich morgen im Büro den Tag meistern soll. Stehend vermutlich. Mein Fuß hat auch mehr ab bekommen als gedacht und schimmert auch ganz leich in einem bläulichen Ton. Hohe Schuhe sind dann morgen auch nicht drin.

Naja ich hab es wohl wirklich nicht anders verdient, aber ich bin froh das ich nicht auf den Rücken gefallen bin sondern nur der Hintern lediert wurde…

Advertisements

9 Kommentare zu „Zyklustag 21 – 25.09.2016 – Wenn die Treppe zu lang ist…

  1. Na prima 🙈 mir ist das auch mal passiert, hab gleich 10 Stufen aufm Po genommenen…. dein blauer Fleck wird noch größer. Ist er ca. Handteller groß, solltest du dennoch mal zum Arzt-irgendwas kann dann einfallen oder so. Hab da ne Salbe bekommen. Und im Reformhaus gibt es Sitzringe – kann ich dringend empfehlen, entlastet den Steiß. Viele Grüße und gute Besserung 💐

    Gefällt mir

    1. Aua!! Joa so groß ist er schon in etwa. Meine Mutter meinte auch ich sollte das checken lassen. Sie hat auch so ne Delle im Po, wo der Muskel gerissen ist. Aber daran kann man eh nichts machen.
      Danke dir. Ich übersteh heut und morgen und dann hab ich eh Urlaub.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s