Tagebuch

Zyklustag 12 – 20.10.2016 – Emotion

Ich wusste schon vorher dass ich es hätte nicht tun sollen, aber ich hatte schon vor Wochen zugesagt. Ich war in der Ladies Night unseres Kinos wo Bridget Jones Baby lief. Na merkt ihr was? Japp! Es geht um Babys. Bridget wird schwanger weiß aber nicht ob Mark (ich LIEBE Colin Firht <3) oder Jack der Vater ist. Es ist eine Komödie, ich wollte lachen, mich amüsieren und dachte es würde schon nicht schlimm werden. War es auch nicht. Es ist ein so lustiger und schöner Film und würde ihn auch gerne wieder gucken. Und trotzdem gab es diesen einen Moment, Achtung Spoilerwarnung: Bridget liegt bei ihrer Gynäkologin, die von Emma Thompson gespielt wird, auf der Liege und lässt einen Ultraschall durchführen. Sie ist etwa in der 12 Woche, in welcher das Baby auch schon als solches zu erkennen ist. Sie ist einen Moment allein und sieht sich die Aufnahme der Untersuchung an und beginnt mit ihrem Baby zu sprechen. Und da war er der Moment! Den, den ich bisher nicht erlebt habe. Der auf den ich so sehr gehofft hatte und der mir verwehrt geblieben ist. Der, der für eine werdende Mutter und für einen Vater das Größte Wunder der Welt sein muss. Der bei dem man das größte Glück der Welt empfinden darf und vermutlich nicht weiß wohin man mit seinen Gefühlen soll. Und ich, ich darf ihn einfach nicht erfahren. Da saß ich leider schrecklich traurig da und musste mich konzentrieren nicht  zu weinen. Gefühlt 300 Frauenblicke spürte ich im Nacken, was natürlich vollkommener Quatsch ist, weil nur eine einzige Person neben mir von meiner Situation wusste und sie so schlau war mich nicht während dieser Sequenz anzusehen. Verdammt nochmal ich will das auch!

Gott sei Dank endete der Film zu meinen Wünschen! Yeah! ❤ Es flossen dann doch ein paar Tränchen, aber diesmal dann weil es ein emotionaler, schöner Moment war und ich bei sowas einfach immer weine. Dahingehend hatte ich meine Begleitrinnen auch schon vorgewarnt, zumindest die, die mich noch nicht kannten.

Und weil ich das Lied so toll finde, hier noch das Lied zum Flim. Ellie Goulding ( ❤ ) mit „Still Falling For You“

Ellie Goulding

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s