Kryo - Die Vierte

Zyklustag 17 – 06.12.2016 – Transfer

Den Transfer habe ich hinter mich gebracht. Ich denke ich brauche euch nicht weier erklären wie das von statten ging. Das wissen die meisten und die die mich schon kennen wissen das ich das ganze jetzt schon das sechste mal gemacht habe und entsprechend ebenfalls weiß wie es funktioniert. Und es ist auch nichts unvorhergesehenes passiert das Erwähnung benötigt.

Es befindet sich also ein kleiner Embryo in mir ❤ Die Granocyte Spülung oder Spritze gab es allerdings nicht. Sie hat Doktor Reichel-Fentz zwar erreicht, aber sie hat bei diesem Kryo davon abgeraten. Der Embryo hat wie auch die letzten Male einfach keine perfekte Qualität und aufgrund dessen bleibt alles wie beim alten. Entsprechend dieser Beurteilung hat auch meine Ärztin davon abgeraten. Es ist ok für mich. Ich habe kaum merklich damit gerechnet das es überhaupt klappt und im großen und ganzen erwarte ich nicht zu viel von diesem Versuch, deshalb bin ich nicht traurig oder gar enttäuscht.

Jetzt heißt es einfach wieder warten und hoffen das wir vielleicht, ganz vielleicht ein Weihnachtswunder erwarten!

Advertisements

3 Kommentare zu „Zyklustag 17 – 06.12.2016 – Transfer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s