Kryo - Die Vierte

Zyklustag 27 – 16.12.2016 – Transfer plus 10

img_51501
Test an Transfer plus 10

Wie sie sehen, sehen sie nichts. Der Test ist nahezu schneeweiß. Ich bilde mir einen leichten Schatten ein, aber im Prinzip ist das nur Wunschdenken. Da ist keine Linie. Und selbst wenn müsste sie ja deutlicher werden und nicht schwächer. Damit frage ich mich was das gestern war. Ein Test kann doch nicht erst negativ sein, dann positiv nur um dann wieder negativ zu werden. Es kann kein Rest HCG gewesen sein. Die Woche war rum, der Test davor negativ. Also was soll das? Bin ich echt dazu verdammt nur ein hin und her zu erleben um am Ende enttäuscht zu werden?

Es ist noch früh. Ja, ich weiß. Und entsprechend dessen werde ich morgen nochmal testen und das auch bis Montag weiter machen.

Aber damit ist es wie bei der letzten ICSI und all meine Hoffnungen auf das Weihnachtswunder sind nur noch mini klein. Das wird nichts mehr… Ich bin stink wütend gerade. Mir ist nicht mal nach heulen.

Advertisements

23 Kommentare zu „Zyklustag 27 – 16.12.2016 – Transfer plus 10

  1. Oh je. Das sieht wirklich nicht gut aus. Also zunächst muss man ja sagen, dass die Onestep-Tests zwar durch ihren günstigen Preis überzeugen, allerdings nicht von hoher Qualität sind. Einen falsch-positiven Test kann es mit ihnen trotzdem nicht geben, da war gestern ziemlich sicher hcg in deinem Urin. Es könnte also sein, dass der heutige Test Mist war, es könnte sich aber auch um eine nur biochemische Schwangerschaft gehandelt haben. Sollte der Strich nicht wieder stärker werden, würde ich den positiven Test an deiner Stelle auf jeden Fall in deiner Klinik ansprechen. Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass es nur an dem heutigen Test lag und der nächste wieder eindeutig positiv ist!

    Gefällt mir

    1. Ich halte ja auch wirklich nichts von diesen billigen Dingern, aber falsch positiv das gibt es ja nicht wirklich. Da ich keine Krankheit oder ähnliches habe die das verursachen könnten muss es HCG gewesen sein und zwar mein eigenes.
      Man kann nur noch hoffen das der Test scheiße war und morgen besser wird, aber ich glaube das ich das Ergebnis schon kenne. Negativ. Vielleicht wirklich eine biochemische Schwangerschaft, aber auch das wäre schon sehr merkwürdig irgendwie. Von einem Tag auf den anderen…

      Gefällt mir

      1. Wie gesagt: ich war auch abends positiv und am nächsten Tag morgens negativ (ganz ohne Auslösen), das kann also aus meiner Sicht schon auch bei dir so sein. Allerdings lagen da nur ca. 10 Stunden zwischen den Tests und keine 24, in denen sich das hcg im Falle einer Schwangerschaft ja verdoppelt. Die Theorie mit der Kombination aus künstlichem und körpereigenem hcg kann man sich hinrechnen, einen mülligen Test halte ich aber doch für insgesamt wahrscheinlicher.

        Gefällt mir

      2. Doch, war ich! Ganze 37 Wochen und drei Tage sogar. 😉 Und ich hatte kein hcg gespritzt, sondern einen Transfer im ganz natürlichen Zyklus, deshalb kann es bei mir auch daran nicht gelegen haben. Es war der Test bzw. der nicht so richtig doll geeignete Morgenurin.

        Gefällt mir

  2. Hey du 🙂
    Ich bin gerade auch etwas verunsichert und mein Problem und deines sind sich ein bisschen ähnlich, deshalb schildere ich mal kurz: Ich bin heute ES+6. Noch viel zu früh für irgendeine Form von Tests, das ist mir schon klar. Ich mache jedes Mal Testreihen, die ich immer an ES+6 beginne, damit ich mir sicher sein kann, dass der Test negativ ist und ich nicht anfange Striche zu sehen, wo keine sind. Ich habe vor siebeneinhalb Tagen mit Ovitrelle meinen Eisprung ausgelöst. In Vergleichszyklen und nach hCG-Abbaurechner müsste das Spritzen-hCG bei mir nach spätestens sechs Tagen im Urin nicht mehr nachweisbar sein. Nun habe ich heut einen Schwangerschaftstest (10er) von Babytest gemacht. Der war positiv. Wie kann das sein? Ich hab hin und her überlegt. Natürlich könnte es sein, dass das Spritzen-hCG einfach doch noch nicht vollständig abgebaut ist, aber ganz eventuell hab ich noch eine zweite Theorie. Könnte es nicht sein, dass sich das hCG der Spritze (welches ca. bei 6 Einheiten im Urin liegen müsste) zusammen mit dem hCG einer Schwangerschaft über 10 Einheiten im Urin kommt? In dem Fall könnte es sein, dass ein positiver Test auch am nächsten Tag wieder negativ ist, weil das hCG der Spritze schneller abgebaut wird, als das hCG einer Schwangerschaft aufgebaut wird… Weißt du wie ich meine?… Ist natürlich nur eine Theorie… Hab dazu auch nichts im Internet gefunden… Aber die Hoffnung stirbt zuletzt! Fühl dich gedrückt! Wir stehen das gemeinsam durch!

    Gefällt 1 Person

    1. Das wäre möglich. Kling jedenfalls logisch. Aber dann bin ich der Meinung dass das nicht so schnell wieder verschwinden kann… oder vielleicht doch? Keine Ahnung… Klingt gut und gleichzeitig scheiße… 😦
      Ich drücke dir aber auch die Daumen, das wenigstens du positiv testen darfst. Bei dir ist es ja wirklich nur sehr früh und da ist noch alles offen.

      Gefällt mir

      1. Ich habe beim ersten Kryoversuch mal ein Diagramm mit Rest-HCG und theoretischen Schwangerschafts-HCG erstellt, um mir die Verlaufskurve besser vorstellen zu können. Tatsächlich ist es in einer Frühschwangerschaft mit bereits ansteigenden HCG möglich, dass das Gesamt HCG noch mal unter die Meßbarkeitsgrenze fällt. Meine Daumen bleiben gedrückt, obwohl ich deine Gefühle gerade sehr gut nachvollziehen kann.

        Gefällt mir

    1. Gerade noch die Theorie bekommen das vielleicht HCG unter 10 von der Spritze da war plus eigenes das eigene aber heute nicht mehr hoch genug war um über 10 zu kommen damit der Testpositiv ist.
      Vielleicht lags aber auch am Urin. Ich war spät im Kino undn somit im Bett. Erst 00:30 Uhr demnach auch da nochmal aufm Klo. Aber das ist vielleicht doch auch nur schön Rederei…

      Gefällt 1 Person

  3. WTF?? 😔
    Hast Du noch viele Onesteps?
    Wenn Du es aushälst, probier heute Nachmittag mal einen aus, wenn Du länger nicht auf dem Klo warst. Manchmal schwankt die HCG Konzentration etwas.
    Aber das ist echt strange.. 🤔 Das gestern war definitiv ein positiver Test.
    Ist das ein 10er SST?

    Gefällt 1 Person

      1. Mmh… das ist in der Tat nicht abwägig, bin ich noch gar nicht drauf gekommen. 🤔
        Am Anfang sind das ja nur Mini HCG Werte.
        Da bleibt dann wohl wieder nur warten auf morgen. 😑
        Ich hoffe, dass es morgen eindeutig ist.
        Wann wäre Dein BT?

        Ich habe gerade mal bei mir in den Posts gekramt… ich hab damals ja noch in einem Forum geschrieben und habe dann alles nachträglich rein kopiert.
        Das waren meine Billigtests von PU +12.
        https://wunschkindwege.wordpress.com/2013/01/29/bilderratsel/
        D.h. es ist durchaus realistisch, dass man bei Die bei +10 nichts bzw nur einen Minischatten sieht.
        Und man sieht mal, wie krass unterschiedlich die Tests anzeigen. Das waren 2 verschiedene Billigchargen… aber getestet mit dem selben Urin!!! 😑

        Gefällt mir

      2. Das ist ja wohl echt komisch mit den Tests.
        Das dann ausgerechnet immer einer positiv anzeigt…?
        Willst du das beim Doc mal ansprechen?

        Ich weiss noch, wie sehr ich mich immer an Weihnachten geklammert habe in meiner Kiwu Zeit.
        „Weihnachten ein positiver SST!“ oder „An Weihnachten überrasche ich meinen Mann!“ „Schwanger unterm Weihnachtsbaum“ … Einen scheiss hatte ich.
        Nix von alledem. Und das hat mich immer noch trauriger gemacht, weil Weihnachten doch alle Menschen glücklich sein sollten und ich war totunglücklich.
        Ich wünsche Dir, dass es trotzdem ein halbwegs schönes Fest wird. ✊

        Gefällt mir

  4. Hallo,
    ich würde morgen mit einem CB testen und versuchen die bisherigen Tests ( die einen und die anderen;-) ) abzuhaken. Theorien sind und bleiben Theorien.Wenn man sich jetzt so große Hoffnungen macht, ist die Enttäuschung dann endlos – spreche aus Erfahrung. Alles Gute! VG

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s