Medikamente

TCM – Kräuterbehandlung

Um es gleich zu Beginn klar zustellen: Bitte kauft euch die Kräuter jetzt nicht sofort nach (sie sind auch nicht leicht zu bekommen), sondern sprecht sowas mit einem erfahrenen Heilpraktiker ab oder einem Arzt der sich mit TCM auskennt. Keine der Kräuter sollte leichtfertig genommen werden. Es mögen ‚nur‘ Kräuter sein, doch sie haben alle ihre Wirkung und werden zu verschiedenen Dingen eingesetzt.

Die Kräuter wurden in zwei verschiedenen Chargen geliefert. Das erste und kleinere Döschen ist für die Dauer der Menstruation. Das zweite für den restlichen Zyklus. In unterschiedlichen Dosierungen muss ich jeweils morgens und abends einen Tee damit aufbrühen. In den Dosen befinden sich die Kräuter die zu einem Granulat zerkleinert wurden, die sich im heißen Wasser auflösen und dann getrunken werden können. Der Geschmack beider Tees ist keine besondere Offenbarung. Allerdings schmeckt es auch nicht schlimmer als Frauenmanteltee, den ich sowieso schon gewöhnungsbedürftig finde.

IMG_5757[1]

Von 98% aller Kräuter habe ich im Leben noch nie was gehört, was wohl daran liegt das sie alle chinesische Namen haben und eben in Deutschland auch nicht weit verbreitet sind. Es gibt wohl nur drei Apotheken deutschlandweit, die überhaupt mit den Kräutern arbeiten und diese an Patienten verschicken. Ich habe mich mit den Kräutern der zweiten Dose etwas mehr beschäftigt und mal versucht heraus zu finden für was sie eigentlich gut sind und ob da was auf mich zutrifft.

  • Ren Shen – senkt den Blutzucker, wirkt stärkend
  • Bai Zhu – Appetitzügler, fördert die Verdauung
  • Fu Ling – harntreibend, beruhigend
  • Gan Gao – entzündungshemmend
  • Dang Giu – entzündungshemmend, beruhigend, enthält Folsäure und Vitamin B12
  • Shu Di Huang – harntreibend, senkt den Blutzucker
  • Bai Shao Yao – entzündungshemmend, krampflösend
  • Fu Si Zi – Stützung des Yang, Potenzsteigernd
  • Du Zhong – entkrampfend im Bereich der Gebärmutter
  • Chai Hu – blutdrucksenkend, entzündungshemmend
  • Xiang Fu – entkrampfend im Bereich der Gebärmutter, gegen Unterleibsbeschwerden
  • Yu Jin – gegen Amenorrhöe
  • Qing Pi – Qi regulierend, entkrampfend im Bereich der Gebärmutter
  • Tao Ren – Blut bewegend
  • Hong Hua – gegen Menstruationsstörungen

Also wie man sieht schon alles irgendwie das was ich zu brauchen scheine. Zumindest ergeben die meisten davon einen Sinn für mich. Dr. Lanius hat sich ja auch entsprechend Zeit genommen und ich schätze mal auch Gedanken gemacht was mir helfen könnte. Mittlerweile hatte ich ja schon einen zweiten Termin bei ihr weswegen die Kräuter nochmal etwas umgestellt wurden um noch etwas mehr auf den beruhigenden und Stress senkenden Aspekt einzugehen.

Jetzt wollt ihr ja sicher wissen ob das auch was bringt. Der Beitrag steht nun schon seit ein paar Wochen und auch den Tee trinke ich ja schon eine Weile. Zunächst habe ich nicht positives oder negatives feststellen können. Aber nach meinem zweiten Termin, bei dem sie mich explizit nach Dingen gefragt hat, sind mir doch ein paar Dinge aufgefallen. Zum einen scheint sich meine Verdauung verbessert zu haben. Es ‚flutscht‘ einfach besser, regelmäßiger und auch das Wasserlassen ist mehr geworden. Ich bilde mir nun auch so langsam ein dass meine Neurodermitis besser geworden ist. Eine Stelle am Rücken ist fast verschwunden. Am Haaransatz und Nacken so gut geworden, das es zumindest kaum noch juckt. Vielleicht liegt es auch an der Akupunktur!? Egal, was auch immer es ist, es hilft und ich bilde mir zumindest ein das es besser wird. Jetzt muss es mir nur noch zum Wunschkind verhelfen und schon bin ich glücklich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s