Tagebuch

Zyklustag 28 – 20.04.2017 – Scratching

Mein Tag begann früh um kurz nach 5 Uhr, da ich bereits um 07:30 Uhr bei Dr. Lanius sein musste für die nächste Akupunktur Behandlung. Das lief wie schon beim letzten Mal entspannt und ruhig ab und nach einer guten Stunde war ich auch wieder raus. Das Scratching sollte um 10:45 Uhr stattfinden. Also blieben mir nun gute zwei Stunden Zeit. Die habe ich im ‚TEMMA‘ bei einem Kakao und meinem Kindle verbracht, ehe ich kurz vor dem Termin noch in den DM gesprungen bin.

IMG_5789[1]

Die Nervosität hielt sich überraschender Weise in Grenzen. Aber ein bisschen Angst hatte ich nun doch als es in den Behandlungsraum ging. Meine Ärztin hatte die Kanüle und alles bereits in der Hand. Ich hab mit Absicht nicht so genau hin geschaut. Zuerst gings ja auch nur auf den Stuhl zur Zystenkontrolle, aber da war alles ok. Dann gings los. Alles schön geweitet da unten, Kanüle rein… Fertig. Naja nicht ganz. Ich war im Nachhinein ganz froh das sie nicht so viel gesagt hat, aber sie hätte schon mehr sagen können als: Ich bin jetzt drin! Ja, klar hab ich gar nicht gemerkt. Dann gabs einen kurzen, aber schon schmerzhaften Druck in der Gebärmutter und nach einem weiteren Schmerz, der sich wie eine Mischung aus etwas aufreißen/anritzen und schlimmen Mensschmerzen anfühlt, wars dann wirklich vorbei. Ich bin noch kurz liegen geblieben. Dafür das viele sagen dass das Scratching schlimm sei, fand ich es jetzt nicht so schlimm. Natürlich ist es äußerst unangenehm und weh tut es auch, aber für die 1 Minute die das alles gedauert hat, hab ich in Kauf genommen keine Narkose zu brauchen. Und ich würde es auch wieder machen. Es gab keine Komplikationen und Nachwirkungen auch kaum. Ich hab die Stelle noch etwas gespürt, auch den Tag über, aber heute ist alles ganz normal wie immer. Die Probe reicht vielleicht sogar um sie noch einmal auf Killerzellen untersuchen zu lassen, weswegen sie nochmal nach Jena geschickt wurde.

Der Plan steht, Medikamente habe ich auch alle. Jetzt muss ich eigentlich nur noch die Pille absetzen und die Blutung eintrudeln. Sie schlug sogar vor die Pille in ein zwei Tagen schon abzusetzen. Aber das bringt meinen Zeitplan nun durcheinander und die ersten Kontrollen und die Verabreischung der ersten Dosis Omega Ven fiele in den Urlaub meines Kollegen. Ich kann jetzt diese paar Tage auch noch warten.

Es geht also bald los. Es geht tatsächlich ganz bald schon mit der dritten (und hoffentlich letzten) ICSI los…

Advertisements

Ein Kommentar zu „Zyklustag 28 – 20.04.2017 – Scratching

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s