ICSI - Die Dritte

Zyklustag 5 – 06.05.2017 – Karusell fahren

Ich sitze gerade gemütlich in der Sonne während ich euch schreibe. Ich habe aber auch schon die Wohnung geputzt, Fenster im ganzen Haus gesäubert und Gardinen gewaschen. Also gönne ich mir jetzt Ruhe, die ich glaube ich auch brauche, wenn ich so auf meine Eierstöcke höre.

Kaum hat man mit dem spritzen begonnen, schon geht es mit dem Gedankenkarussell los. Das steht wohl bei keinem Versuch still, egal wie oft man es schon gemacht hat. Egal wie oft man es schon durch hat. Jedes mal gibt es was neues und jedesmal macht man sich Sorgen. Wo kommen diese verdammten Gedanken immer nur her?

Ich versuche entspannt zu bleiben. Ich weiß ja schließlich wie das geht. Doch meine Eierstöcke machen sich schon nach nur zwei Tagen (mit heute dann drei) bemerkbar. Schon gestern zog es leicht. Mehr rechts als links. Ich hab nachgesehen wie es beim letzten mal war. Auch da hatte ich das ziehen schon so früh. Sollte auch so sein schließlich sollen sie ja Eier produzieren. Ein leichter Beigeschmack von Nervösität schwingt aber trotzdem mit. Nicht das alles zu schnell wächst und die Eier springen und ich schaue am Montag auf leere Eierstöcke!? Oder es sind gar zu viele, die alle nicht gut sind…

Ich sage mir aber: Solange ich meine Eierstöcke spüre tun sie auch was. Und ich hoffe sie produzieren schöne, hervorragende Eizellen :o)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s