Schwangerschaft - Tagebuch

SSW 13 – 12+0 – Wochenwechsel

Mein kleiner „Aufreger“ der Woche: Die neue Werbung eines bekannten Autoherstellers. Mit Absicht nenne ich weder den Namen noch setzte ich ein Video von besagter Werbung in meinen Blog, weil ich sie nicht verbreiten möchte und zwar aus einem ganz bestimmten Grund. Bevor ich dazu komme eine kurze Beschreibung der Werbung: Der TV-Spot zeigt einen Storch, der ein Baby trägt und es vor der Tür eines neuen Heimes ablegt. Als das Baby anfängt zu weinen, erkennt der Storch, dass vor dem Haus auf der gegenüberliegenden Seite ein Wagen besagter Marke parkt. Der Storch beschließt, zurück zu fliegen und das Baby dorthin zu bringen wo das „tolle Auto“ geparkt ist, woraufhin dieses glücklich lächelt. Die Werbung soll die Freiheit unterstreichen, ein Familienauto zu wählen, das sich von den anderen unterscheidet.

Sorry, ich als langjährige Kinderwünschlerin kann an dieser Werbung weder was von Freiheit erkennen noch spricht mich die Werbung an. Im Gegenteil, ich finde sie wahnsinnig zum kotzen und bin der Meinung das da jemand mal so gar nicht nachgedacht hat. Niemand scheint dabei an die Familien gedacht zu haben, die nicht mal eben so eine Bestellung beim Storch aufgeben können. Die Hilfe dabei brauchen. Hat die Familie für die dieses Baby zuerst bestimmt war etwa kein Kind verdient und das nur weil eben kein niegelnagel neues Auto vor der Türe steht? Wenn man das mal weiter denkt oder auf andere Dinge münzt, ja dann haben eben manche Paare einfach Pech gehabt…

Neben diesem kleinen Aufreger verlief die Woche aber ruhig. Das Gedankenkarussel hatte ich bis auf einen Tag ganz gut im Griff. Zum Wochenende hin ließen auf einmal die eh schon wenigen Symptome nach. Die Haut ist besser geworden und sieht nicht mehr aus wie ein Streuselkuchen. Nur noch vereinzelt tauchen kleine Pickel auf. Das ziehen war auf einmal komplett weg und nur die Müdigkeit blieb. Das hat mich dann schon wieder verunsichert und es ging los. Aber das ziehen ist wieder gekommen. Meist kommt es abends und egal ob ich gerade rum liege (weil ich sooo müde bin) oder gerade koche oder etwas anderes mache. Dabei ist es wie zuvor mensartig, aber nur kurz. Gestern Abend gesellte sich ein leichtes ziehen in den Leisten dazu. Mal rechts mal links. Ab und zu zieht es dann auch runter in den Schamlippenbereich.

Mein Bauch ist unverändert. Er sieht nach wie vor aus wie 5. Monat, ganz schlimm nachmittags nach dem Essen. Zwischendurch frage ich mich immer mal wieder ob dieser ICSI Bauch wirklich normal ist. Besonders abends nach dem Essen sieht er riesig aus, fängt sogar an zu spannen und ist auch nicht so speckig weich. Das hatte nicht zufällig auch jemand der hier mit liest? Aber ich sehe es jetzt einfach mal positiv. Ich hab halt früher und damit länger etwas von meinem Bauch als andere. Auch wenn das eigentlich noch kein Babybauch ist. Denn erst jetzt in der 13./14. Woche wird sich laut Hebamme die Gebärmutter über das Schambein begeben und damit auch der Bauch kommen.

Symptome/Beschwerden Woche 12:

  • starke Müdigkeit
  • nur noch vereinzelt Pickel an Schultern und Hals
  • seltenes spannen und ziehen der Brüste
  • kaum noch mensartiges ziehen im Unterleib
  • deutlicher Bauch

 

Advertisements

12 Kommentare zu „SSW 13 – 12+0 – Wochenwechsel

    1. Du bist noch etwas weiter als ich, da sollte ja dann auch bei mir irgendwann mal was zu sehen sein. Bis dahin genieße ich es jedoch etwas Bauch zu haben der schon nach baby aussieht, obwohl es das noch nicht richtig ist. Eine weitere gute Sache neben des positiv kann diese ICSI ja ruhig auch haben… Danke dir!

      Gefällt mir

  1. Herzlichen Glückwunsch zum neuen Trimester. 1/3 der Schwangerschaft ist rum 😊
    Das mit dem Bauch hatte ich auch und fand das Gefühl der überdehnten Haut fürchterlich. Es wurde komischerweise aber besser … oder ich habe mich dran gewöhnt 🤔

    Gefällt mir

  2. Hey du hast das erste Drittel geschafft – die äußerst kritische Zeit liegt hinter dir! Herzlichen Glückwünsch! Ich hoffe deine Sorgen werden kleiner und das Genießen immer größer! Bald wirst du euer Wunder spüren können! Ach ich freu mich immer noch so für dich!

    Gefällt 1 Person

  3. Glückwunsch zum ersten Drittel! Ich freu mich sehr für euch. 🙂 Bei mir bleibt die Müdigkeit weiterhin (heute 18. SSW) und ist seit dem Wochenende gefühlt noch schlimmer geworden. Ich tippe auf einen Wachstumsschub. Die Unterleibsschmerzen kommen und gehen bei mir auch seit Beginn. Aktuell aber kaum noch vorhanden, dafür auch die Leiste, die Leiste, die Leiste! Ich leide ein bisschen mit 😉

    Gefällt 1 Person

    1. Ich dachte das würde jetzt vielleicht besser wo das Progesteron langsam reduziert und ausgeschlichen wird. Aber nö. Ist wieder schlimmer geworden.
      Es beruhigt mich dass auch andere vom ziehen berichten. Sowohl im Unterleib als auch in den Leisten. Gestern und heute ist es wirklich öfters.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s