Schwangerschaft - Tagebuch

SSW 15 – 14+5 – Außerplanmäßiger Frauenarzt Besuch

Ich hatte Grund zur Sorge. Was ja nun nichts Neues ist, weil sich das Gedankenkarussell ja doch immer weiter dreht. Aber diesmal war es neue, andere Sorge. Und zwar wurde mein Bauch ständig hart, was vor allem beim stehen und gehen so dermaßen unangenehm ist, das ich wirklich Angst hatte dass das was schlimmes ist. Diesen ICSI Bauch werde ich wohl nicht wieder los (aber verwandelt sich ja nun so ganz langsam in einen Baby Bauch), aber ich hatte einfach Sorge dass das und das absetzten aller Medikamente oder irgendwas was ich halt noch nicht kenne, damit was zu tun hat und hab gebeten vorbei kommen zu dürfen. Und ich durfte…

Es ist aber soweit alles in Ordnung. Der Gebärmutterhals wurde als erstes kontrolliert, doch der war sehr lang und lag bei um die 5 cm. Ich meine 5,17 gesehen zu haben, aber ich hab vielmehr drauf geachtet wo der Gebärmutterhals eigentlich zu sehen ist und auf das das kurze zappeln der Babybeine die am oberen Rand des Bildes zu sehen waren. War ja auch viel interessanter. Also GMH ist in Ordnung, Baby hat kurz gezappelt, war dann aber gechillt oder hat geschlafen. Herzchen war auch wieder zu sehen und hat schön gepuckert (für das Bild müsst ihr euch aber diesmal auf Instagram veirren).

Was den Bauch angeht, so ist es möglich das es bereits erste Übungswehen waren/sind, die man aber weder bemerkt noch spürt. Viel wahrscheinlicher ist aber das sich Magen, Darm und was da halt sonst noch so ist, nun nach oben schieben und das eben zusätzlich drückt. Zudem ist mein Darm vermutlich auch etwas größer als normal wegen der ganzen Hormone, wovon auch der ICSI Bauch kommen kann. Nur leider hab ich das noch nie gehört. Bei keiner ICSI Frau hab ich davon gelesen, aber gut kann ja sein.

Ich soll nun das Magnesium auf 2 x 300 erhöhen und meine Mahlzeiten verkleinern, aber dafür öfters essen. Ob ich letzteres hinkriege… ich muss es irgendwie probieren.

Übrigens ist das was ich im Liegen als Babybauch interpretiert habe, mein Mann aber irgendwie nicht so geglaubt hat tatsächlich ein Babybauch. Die Gebärmutter liegt exakt genau da wo ich die Veränderung spüre. Die Gebärmutter selbst ertaste kann ich aber nicht. Jedenfalls merke ich keinen Unterschied, aber die Ärztin hat ja über den Bauch geschallt und mir nachher gezeigt wo sie sitzt. Ich hab also wirklich eine Kugel.

So langsam möchte ich mich gerne auch trauen es ein paar Freunden zu sagen, die von der ganzen Geschichte nichts wissen oder anderen Menschen die ich so kenne und sehe. Die ganze enge Familie weiß es nun komplett. Aber vor allem Freunde, die weiter weg wohnen (wovon ich einige habe), die wissen halt noch nix. Das hab ich bisher irgendwie nicht hin gekriegt. Aus Angst es könnte immer noch etwas sein. Das kann es aber wohl immer. Ob jetzt oder in zwei, vier oder zwanzig Wochen. Oder einfach gar nicht…. Nur wenn mich dann so Nachrichten erreichen bei denen das Baby in der 15/16 Woche eine auffällige Wasseransammlung an der Nackenfalte hatte und nur wenige Tage später nicht mehr lebt, dann trau ich mich wieder nicht. Genau wie ich noch rein gar nichts gekauft habe oder auch nur mal geschaut habe was man denn kaufen könnte…

Doch eine Sache hab ich mich jetzt getraut… aber die zeig ich euch dann wenn sie da ist *ggg*

Advertisements

Ein Kommentar zu „SSW 15 – 14+5 – Außerplanmäßiger Frauenarzt Besuch

  1. Ach Süße, das ist ja echt doof. Wie schade, dass es nach all dem Stress nicht völlig entspannt weiter geht. Ich hoffe sehr, dass alles gut ist und bleibt und dass du dich bald in die Nestbauphase begeben kannst. Lg Frau Einstrich

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s